EHPA: Positive Nachrichten für Wärmepumpen

Laut dem neuen Marktbericht des europäischen Wärmepumpenverbands EHPA, weist der Markt im vierten Jahr in Folge ein gesundes Wachstum auf. So wurden 1,11 Millionen Wärmepumpen in 2017 verkauft, d.h. 10% mehr als im Vorjahr. Insgesamt waren damit Ende 2017 10,6 Millionen Wärmepumpen in Europa installiert. Laut erster Schätzungen setzt sich dieser positive Trend auch in 2018 fort, da bereits Ende des ersten Halbjahres über 11 Millionen Wärmpumpen in ganz Europa installiert waren.

 

Laut Bericht werden durch diese 10,6 Millionen Wärmepumpen 181,1 TWh Wärme produziert, 116 TWh erneuerbare Energie, 369 GW Speicherkapazität geschaffen und 29,7 Millionen Tonnen CO2 Emissionen sowie 148 TWh Endenergie eingespart.

 

Sollte sich das Wachstum fortsetzen, ist eine Verdoppelung des europäischen Wärmepumpenmarkts bis 2024 laut EHPA durchaus realistisch.

 

https://heatpumpingtechnologies.org

  ...

Veranstaltungen

Kälte-Klima-übersetzer