Refrigera 2019 – Neue Messe für Kältetechnik in Italien

Refrigera ist eine neue Fachmesse, die zum ersten Mal vom 20. bis zum 22. Februar in Piacenza, im Norden Italiens stattfinden wird, und bei der es ausschließlich um Industrie- und Gewerbekälte gehen soll. Die Messe wurde auf die Nachfrage von Herstellern und anderen Akteuren der Branche gegründet, die neue Chancen für den Sektor schaffen wollen.

 

In Italien erzielt die Industrie- und Gewerbekälte einen geschätzten Umsatz von über 10 Milliarden Euro. Aus diesem Grund hat sich Italien zu einer Referenz für diese Industrie entwickelt. Auf der Refrigera 2019 sollen Themen, Inhalte und Entwicklungen des Marktes, sowie gegenwärtige und künftige Herausforderungen diskutiert und vorgestellt werden, wie z.B. im Zusammenhang mit F-Gase VO und Kältemitteln.

 

Außerdem wird ein „Grand Prix del Frigorista“ ausgerufen, ein Wettbewerb für die besten Installateure der Branche, sowie ein „Award of Distribution“ für Großhändler und Distributoren. Daneben sollen auch zahlreiche Workshops und Veranstaltungen organisiert werden.

 

An Produkten sollen Komponenten, Ersatzteile, Verdichter, Kälteanlagen, Gewerbekälte, Regler und Sensoren, Kältemittel, Wärmetauscher, Ventile, Rohre im Mittelpunkt stehen. Außerdem sollen Training und Sicherheit eine wichtige Rolle spielen.

 

https://eurovent.eu

  ...

Veranstaltungen

Kälte-Klima-übersetzer