Untreue Verbraucher

Aus einer neuen, US-amerikanischen Studie geht hervor, dass sich Verbraucher nicht auf bestimmte Supermarktketten festlegen, sondern diese häufig wechseln. So kauft eine Mehrheit von 83% der Befragten regelmäßig ihre Lebensmittel in bis zu 9 verschiedenen Märkten ein und von 1.321 befragten Haushalten waren nur 12 ihrer Kette treu.

 

Außerdem geht aus der Studie hervor, dass das Warenangebot ein entscheidender Faktor für die Auswahl des Marktes ist, aber auch der Standort. So kaufen viele in der Nähe von ihrem Wohnort ein. Typisch ist aber auch, dass Kunden für bestimmte Waren in bestimmte Märkte zum Einkaufen gehen, also z.B. Fleischwaren in einem Geschäft, Gemüse in einem anderen, etc.

 

www.refrigeratedfrozenfood.com

 

Veranstaltungen

Kälte-Klima-übersetzer